Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Biogas (CBG)

Scania bietet die grösste Auswahl an einsatzbereiten Gas-, Hybrid-, Bioethanol-, Biodiesel- und HVO-Motoren, die die Euro-6-Norm erfüllen.

Biogas (CBG)

• Biomethangas kann aus einer Vielzahl von Quellen gewonnen werden, aber die kostengünstigste und nachhaltigste Methode ist die Nutzung lokaler Bio-Abfälle sowie Klärschlamm.

• Biomethan besteht aus dem gleichen Molekül wie Erdgas. Biogas ist jedoch erneuerbar und Erdgas ist fossil. Beide können parallel verwendet werden.

• Biomethan wird direkt ab Produktionsanlagen, gasförmig ins CNG-Gasnetz eingespeist.

• Der aktuelle Anteil von Biogas im Schweizer Gasnetz beträgt rund 20%.

• Im Vergleich zu Standard-Diesel wird eine optimale CO2 Reduktion von bis zu 85% geschätzt.*

Geeignet für:

Städtischer Verteilerverkehr, Regionaler Verteilerverkehr, Kehrrichtfahrzeuge

PRO

• 100% fossilfrei durch Bio-Kreislauf

• Umstieg ohne Anpassungen am Fahrzeug möglich

• Massiv höhere Reduktion von CO2 Emissionen gegenüber Erdgas (CNG)

CONTRA

• Keine spezifische Preisstützung durch den Bund, daher teurer als die fossile Erdgas Variante (CNG)

• Leicht tieferer Energiegehalt, was zu einem Mehrverbrauch von ca. 4.5% gegenüber Erdgas (CNG) führt

Erklär Video

*WtW (Well-to-Wheel) Reduktion gegenüber Diesel. Die "well-to-wheel", zu Deutsch wörtlich "Bohrloch-zum-Rad" Betrachtung zeigt Kohlenstoffdioxyd-Emissionen (CO2) entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Energieträgers, wie Treibstoffe oder Strom. Erst unter diesem Aspekt kommen Emissionen zur Energie Herstellung, Transport, Betankung sowie biologischen Kreisläufen zum Tragen.