Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort
Wartung und Reparatur (W&R)

Unfallschaden- und Reparatur­management

Ihr Partner für Unfall- und Schadenmanagement Scania repariert Fahrzeuge und Arbeitsgeräte, welche durch einen Unfall oder betriebsbedingte Gewaltschäden verdreht, verschoben oder verbogen sind.

In unseren Unfallkompetenz-Centern wird alles repariert, was sich mobil bewegen lässt oder durch den eigenen Hol- und Bringservice geliefert werden kann.

Dank Spezial-Equipment und hervorragend geschulten Mitarbeitern wird jeder Schaden mit der höchst-möglichen Qualität behoben. Am Anfang wird eine korrekte Schadensanalyse durchgeführt anschliessend folgt eine präzise Instandstellung und zum Schluss eine zuverlässige Qualitätskontrolle. Erst wenn alle relevanten Daten, eingeschlossen der Achs- und Lenkgeometrie, wieder genau den Vorgaben entsprechen, wird das Fahrzeug an Sie als Kunde ausgeliefert.

Das Rahmen- und Fahrwerksvermessungssystem welches an unseren beiden Standorte zum Einsatz kommt, bietet die höchstmögliche Genauigkeit. Damit werden Unfallfahrzeuge oder verbogene Gerätschaften passgenau in ihre ursprüngliche Form zurückversetzt.

Unsere Rahmenrichtanlage bietet ein umfassendes Angebot für jegliche Arten von Verformungen und Verbiegungen. Der Vorteil des Kaltrichtverfahrens ist vor allem der sehr geringe Einfluss auf den ursprünglichen Vergütungszustands des Materials. Allerdings sind für solche Richtarbeiten ein spezielles Know-how und enorme hydraulische Drücke notwendig.

 

Ausrüstung und Dienst­leistungen

Schaden­diagnose

Unsere Kunden erhalten ein Protokoll auf dem die Art des Schadens, wie zum Beispiel seitliche oder senkrechte Verbiegung, Verdrehung oder Diagonalverschiebungen klar festgehalten sind. Anschliessend erhalten Sie Vorschläge zur bestmöglichen Instandsetzung mit unserer Rahmenrichtanlage.

Rahmen richten

Ein Nutzfahrzeug muss laufen. Jede Ausfallzeit ist zu vermeiden, denn jeder Tag Standzeit ist bares Geld! Wir reduzieren die Richtarbeiten auf ein Minimum und bringen das Fahrzeug schnell wieder auf die Strasse. Sämtliche Schweissarbeiten an Chassis z.B. Rahmenbrüche führen wir fach- und sachgerecht aus.

Fahrerhaus richten

Scania nutzt die leistungsfähige JOSAM Fahrerhausrichtbank zur Instandstellung von deformierten und stark beschädigten Fahrerhäusern. Auch Kabinen von Gabelstaplern, Traktoren und Baumaschinen setzen wir wieder professionell in den Ursprungszustand. Das Richten ist bei langen Lieferzeiten von neuen Fahrerhäusern die wirtschaftlichste Alternative für den Fahrzeughalter und die Versicherung.

Induktions­erhitzer

Richtarbeiten werden durch modernste Induktionserhitzer unterstützt. Die Vorteile dieses Verfahrens ist die Möglichkeit des punktuellen Erhitzens von Fahrzeugrahmen, Achsen oder Kranauslegern. So werden Restspannungen im Material weitgehend ausgeschlossen. Beschädigungen an Kabeln und Leitungen werden vermieden.

Achsen richten

Auf unserem Richtplatz führen wir Spur-, Sturz- und Nachlaufkorrekturen an allen Arten von Achsen durch. Ihr Vorteil: Sie sparen bares Geld, weil durch korrekte Einstellungen der Rollwiderstand reduziert und somit der Kraftstoffverbrauch und der Reifenverschleiss gesenkt wird. Zudem spüren Sie ein verbessertes Fahrverhalten.

Unsere Unfallkompetenz-ZenTREN

Kloten

Scania Kloten
Scania Schweiz AG, Steinackerstrasse 57, 8302 Kloten, 044 800 14 00, kloten@scania.ch

Kontakt für den Standort in Kloten

René Thalmann ist unser Betriebsleiter in Pratteln. Er berät Sie gerne per Telefon oder via E-Mail: kloten@scania.ch.

Jetzt anrufen

Pratteln

Scania Pratteln
Scania Schweiz AG, Netzibodenstrasse 29, 4133 Pratteln, 061 826 22 80, pratteln@scania.ch

Kontakt für den Standort in Pratteln

Martin Währy ist unser Betriebsleiter in Pratteln. Er berät Sie gerne per Telefon oder via E-Mail: pratteln@scania.ch.

Jetzt anrufen