Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Konfigurieren

Ihr Reisebus-Fahrgestell

Motorvarianten

Das Motorenangebot von Scania deckt die Emissionsstufen Euro 3 bis Euro 6 sowie alle handelsüblichen Kraftstoff-Optionen ab. Das Hauptaugenmerk bei diesen Modellen liegt auf einer optimierten Abgasreinigung, effizienter Leistung und außergewöhnlichem Fahrverhalten bei schwierigen Streckenführungen und Verkehrsbedingungen.

Euro 6
EEV
Euro 5
Euro 4
Euro 3

Biodiesel (0–100 Prozent)/HVO

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
9
360
1700
13
450
2350
13
490
2550

Diesel/HVO

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
9
360
1700
13
410
2150
13
450
2350
13
490
2550

Biodiesel (0–100 Prozent)

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
400
2100
13
440
2300

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
400
2100
13
440
2300

Biodiesel (0–100 Prozent)

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
360
1850
13
400
2100
13
440
2300

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
360
1850
13
400
2100
13
440
2300

Biodiesel (0–100 Prozent)

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
360
1850
13
400
2100
13
440
2300

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
360
1850
13
400
2100
13
440
2300

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
360
1750
13
410
2000
13
460
2250

Wählen Sie Ihr Fahrgestell

Unsere Motoren, Getriebe und Fahrgestelle sind für ihre Zuverlässigkeit und beeindruckende Lebensdauer bekannt. Das bedeutet einen hervorragenden Kraftstoffwirkungsgrad, geringere Emissionen und längere Betriebszeiten für Ihr Fahrzeug. Entdecken Sie unsere Fahrgestelle für den Stadt- und Regionalverkehr und wählen Sie die beste Lösung für Ihr Unternehmen aus.

Starre Vorderachse
Einzelradaufhängung vorne
K IB4x2 Starre Vorderachse

Fahrgastfreundliches Fahrgestell zum einfachen Ein- und Aussteigen bei herausragendem Komfort und bester Sicht für hinten sitzende Fahrgäste. Kurze oder lange Strecken auf ebenen oder unebenen befestigten Straßen mit normalem Fahrkomfort.

K IB6x2 Starre Vorderachse

Fahrgestell für herausragenden Komfort und beste Sicht für sitzende Fahrgäste. Kurze oder lange Strecken auf ebenen oder unebenen befestigten Straßen mit normalem Fahrkomfort.

K IB6x2*4 Starre Vorderachse

Fahrgastfreundliches Fahrgestell zum einfachen Ein- und Aussteigen bei herausragendem Komfort und bester Sicht für hinten sitzende Fahrgäste. Kurze oder lange Strecken auf ebenen oder unebenen befestigten Straßen mit normalem Fahrkomfort.

K IB8x2 Starre Vorderachse

Fahrgestell für herausragenden Komfort und beste Sicht für sitzende Fahrgäste. Kurze oder lange Strecken auf ebenen oder unebenen befestigten Straßen mit normalem Fahrkomfort. Zwei Vorderachsen, eine Nachlaufachse.

K EB4x2 Einzelradaufhängung vorne

Fahrgestell für herausragenden Komfort und beste Sicht für sitzende Fahrgäste. Lange Strecken auf ebenen oder unebenen befestigten Straßen mit normalem Fahrkomfort.

K EB6x2*4 Einzelradaufhängung vorne

Fahrgestell für herausragenden Komfort und beste Sicht für sitzende Fahrgäste. Lange Strecken auf ebenen oder unebenen befestigten Straßen mit normalem Fahrkomfort.

Bremsen und Sicherheit

Kompromisslose Sicherheitsausrüstung von Scania dient dem Schutz der Fahrgäste, des Fahrers und des Fahrzeugs. Zu den Sicherheitseinrichtungen gehört die Überwachung zur Einhaltung aller Fahrervorschriften. Fahrerassistenzsysteme unterstützen den optimalen Fahrzeugeinsatz und reduzieren die Umweltbelastung auf ein Minimum. Für Sicherheit im Straßenverkehr. Für den Umweltschutz. Für den Schutz Ihrer Betriebskosten.

Alcolock

Alcolock verhindert, dass das Fahrzeug bewegt wird, solange der Fahrer fahruntüchtig ist. Immer mehr Transportunternehmer und Auftraggeber fordern einen Alkoholtest für Lkw-Fahrer während der gesamten Lieferkette. Verantwortungsbewusste Fahrer schützen Leben. Scania bietet ab Werk eine Alcolock-Vorbereitung an, die den Einbau des gewünschten Gerätetyps erleichtert. Ein Alcolock verlangt vom Fahrer, dass er durch ein Mundstück bläst, bevor der Motor angelassen wird. Registriert das System in der Atemluft Alkohol, wird der Anlasser blockiert. Zur einfachen Anpassung an vor Ort geltende Gesetze und Vorschriften ist diese Vorbereitung ohne jegliche Einschränkungen verfügbar.

Scheibenbremsen

Scheibenbremsen sind leicht, sprechen gut an und sind aufgrund der kurzen Bremswege die natürliche Wahl für die meisten Einsatzgebiete auf der Straße. Im Vergleich zu Trommelbremsen sind Scheibenbremsen stabiler, beständiger und besitzen im Falle einer Notbremsung eine bessere Fading-Resistenz. Die Bremsscheiben sind belüftet, wodurch die Betriebstemperatur von Reifen und Felgen reduziert wird. Dies hat positive Auswirkungen auf die Lebensdauer der Reifen und verringert das Risiko des Ablösens der Lauffläche von der Reifenkarkasse.

EBS, Elektronisches Bremssystem

Sofortiges Ansprechen und maximale Stabilität sind die Hauptmerkmale des elektronischen Bremssystems von Scania. Es sorgt für sofortiges Ansprechen und Betätigen der Bremsen sowie ein Lösen der Bremsen in direktem Verhältnis zum Pedaldruck. EBS verbessert jederzeit die Stabilität erheblich und eliminiert zu einem großen Teil den bei Notbremsungen unnötigerweise auftretenden Stress. Ein derart schnelles, ausgewogenes und stabiles Ansprechen ist auch mit den ausgereiftesten pneumatischen Systemen nicht möglich.

Scania Opticruise

Scania Opticruise ist eines der ersten automatisierten Gangwechselsysteme auf dem Markt. Sie haben die einzigartige Möglichkeit, zwischen einer vollständig automatisierten Version mit automatischer Kupplung und einer klassischen Version mit Kupplungspedal zu wählen. Scania Ecocruise, Berganfahrhilfe, Scania Retarder und ACC (adaptive Geschwindigkeitsregelung) sind, falls im Ausstattungsumfang enthalten, ebenfalls vollständig integrierte Funktionen.

Scania Retarder

Der Scania Retarder interagiert mit Geschwindigkeitsregler, Abgasbremse und den Radbremsen und sorgt mit einem Knopfdruck oder – beim automatischen Retarder – durch Antippen des Bremspedals für eine optimale Geschwindigkeitskontrolle bei der Talfahrt. Geschwindigkeitsregler und Scania Retarder sind auf zwei Fahrleistungsstufen ausgelegt und bieten bergauf und bergab eine automatische Geschwindigkeitskontrolle. Außerdem ist eines der Scania Retarder-Modelle in einer Version mit bei Inaktivität automatisch entkoppelndem Modus verfügbar. Dies führt zu reduzierten Luftwiderstandsverlusten und zusätzlicher Kraftstoffersparnis.

Scania-Reifendrucküberwachung

Der richtige Reifendruck spart viel Kraftstoff. Das Sicherheitssystem warnt den Fahrer, wenn ein Druckabfall in einem der Reifen des Fahrzeugs erkannt wird. Das System arbeitet auch bei fahrendem Fahrzeug, sodass der Fahrer korrigierend eingreifen kann, bevor es zu einem Unfall oder anderen Schäden kommt. TPM warnt den Fahrer unverzüglich, sobald auch nur ein einziger, individuell falscher Reifendruck erkannt wird – bereits vor der Gefahr einer Reifenpanne. Dies trägt zu einem stets optimalen Rollwiderstand bei, der neben mehr Sicherheit auch höhere Wirtschaftlichkeit und weniger Reifenverschleiß bedeutet. Die Reifendrucküberwachung von Scania ist für alle Fahrzeuge mit einer Antriebsachse verfügbar.

Euro 5
Euro 4
Euro 3

Biodiesel (0–100 Prozent)

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
310
1850

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
360
1850

Biodiesel (0–100 Prozent)

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
9
310
1550

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
9
310
1550

Biodiesel (0–100 Prozent)

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
9
310
1550

Dieselkraftstoff

Fassungsvermögen (Liter) Max. Leistung (PS) Max. Drehmoment (Nm)
13
310
1550

Wählen Sie Ihr Fahrgestell

Unsere Motoren, Getriebe und Fahrgestelle sind für ihre Zuverlässigkeit und beeindruckende Lebensdauer bekannt. Das bedeutet einen hervorragenden Kraftstoffwirkungsgrad, geringere Emissionen und längere Betriebszeiten für Ihr Fahrzeug. Entdecken Sie unsere Fahrgestelle für den Stadt- und Regionalverkehr und wählen Sie die beste Lösung für Ihr Unternehmen aus.

F HB4x2 Tiefer gesetzte, starre Vorderachse

Mit dem erhöhten Boden ideal für anspruchsvolle Bedingungen oder erhöhte Bussteige geeignet; bietet Komfort und hohe Fahrgastkapazität gleichermaßen. Kurze oder lange Strecken auf unebenen, befestigten oder unbefestigten Straßen mit angemessenem Fahrkomfort.

F HB6x2 Tiefer gesetzte, starre Vorderachse

Mit dem erhöhten Boden ideal für anspruchsvolle Bedingungen oder erhöhte Bussteige geeignet; bietet Komfort und hohe Fahrgastkapazität gleichermaßen. Kurze oder lange Strecken auf unebenen, befestigten oder unbefestigten Straßen mit angemessenem Fahrkomfort.

Bremsen und Sicherheit

Kompromisslose Sicherheitsausrüstung von Scania dient dem Schutz der Fahrgäste, des Fahrers und des Fahrzeugs. Zu den Sicherheitseinrichtungen gehört die Überwachung zur Einhaltung aller Fahrervorschriften. Fahrerassistenzsysteme unterstützen den optimalen Fahrzeugeinsatz und reduzieren die Umweltbelastung auf ein Minimum. Für Sicherheit im Straßenverkehr. Für den Umweltschutz. Für den Schutz Ihrer Betriebskosten.

Alcolock

Alcolock verhindert, dass das Fahrzeug bewegt wird, solange der Fahrer fahruntüchtig ist. Immer mehr Transportunternehmer und Auftraggeber fordern einen Alkoholtest für Lkw-Fahrer während der gesamten Lieferkette. Verantwortungsbewusste Fahrer schützen Leben. Scania bietet ab Werk eine Alcolock-Vorbereitung an, die den Einbau des gewünschten Gerätetyps erleichtert. Ein Alcolock verlangt vom Fahrer, dass er durch ein Mundstück bläst, bevor der Motor angelassen wird. Registriert das System in der Atemluft Alkohol, wird der Anlasser blockiert. Zur einfachen Anpassung an vor Ort geltende Gesetze und Vorschriften ist diese Vorbereitung ohne jegliche Einschränkungen verfügbar.

Scheibenbremsen

Scheibenbremsen sind leicht, sprechen gut an und sind aufgrund der kurzen Bremswege die natürliche Wahl für die meisten Einsatzgebiete auf der Straße. Im Vergleich zu Trommelbremsen sind Scheibenbremsen stabiler, beständiger und besitzen im Falle einer Notbremsung eine bessere Fading-Resistenz. Die Bremsscheiben sind belüftet, wodurch die Betriebstemperatur von Reifen und Felgen reduziert wird. Dies hat positive Auswirkungen auf die Lebensdauer der Reifen und verringert das Risiko des Ablösens der Lauffläche von der Reifenkarkasse.

EBS, Elektronisches Bremssystem

Sofortiges Ansprechen und maximale Stabilität sind die Hauptmerkmale des elektronischen Bremssystems von Scania. Es sorgt für sofortiges Ansprechen und Betätigen der Bremsen sowie ein Lösen der Bremsen in direktem Verhältnis zum Pedaldruck. EBS verbessert jederzeit die Stabilität erheblich und eliminiert zu einem großen Teil den bei Notbremsungen unnötigerweise auftretenden Stress. Ein derart schnelles, ausgewogenes und stabiles Ansprechen ist auch mit den ausgereiftesten pneumatischen Systemen nicht möglich.

Scania Opticruise

Scania Opticruise ist eines der ersten automatisierten Gangwechselsysteme auf dem Markt. Sie haben die einzigartige Möglichkeit, zwischen einer vollständig automatisierten Version mit automatischer Kupplung und einer klassischen Version mit Kupplungspedal zu wählen. Scania Ecocruise, Berganfahrhilfe, Scania Retarder und ACC (adaptive Geschwindigkeitsregelung) sind, falls im Ausstattungsumfang enthalten, ebenfalls vollständig integrierte Funktionen.

Scania Retarder

Der Scania Retarder interagiert mit Geschwindigkeitsregler, Abgasbremse und den Radbremsen und sorgt mit einem Knopfdruck oder – beim automatischen Retarder – durch Antippen des Bremspedals für eine optimale Geschwindigkeitskontrolle bei der Talfahrt. Geschwindigkeitsregler und Scania Retarder sind auf zwei Fahrleistungsstufen ausgelegt und bieten bergauf und bergab eine automatische Geschwindigkeitskontrolle. Außerdem ist eines der Scania Retarder-Modelle in einer Version mit bei Inaktivität automatisch entkoppelndem Modus verfügbar. Dies führt zu reduzierten Luftwiderstandsverlusten und zusätzlicher Kraftstoffersparnis.

Scania-Reifendrucküberwachung

Der richtige Reifendruck spart viel Kraftstoff. Das Sicherheitssystem warnt den Fahrer, wenn ein Druckabfall in einem der Reifen des Fahrzeugs erkannt wird. Das System arbeitet auch bei fahrendem Fahrzeug, sodass der Fahrer korrigierend eingreifen kann, bevor es zu einem Unfall oder anderen Schäden kommt. TPM warnt den Fahrer unverzüglich, sobald auch nur ein einziger, individuell falscher Reifendruck erkannt wird – bereits vor der Gefahr einer Reifenpanne. Dies trägt zu einem stets optimalen Rollwiderstand bei, der neben mehr Sicherheit auch höhere Wirtschaftlichkeit und weniger Reifenverschleiß bedeutet. Die Reifendrucküberwachung von Scania ist für alle Fahrzeuge mit einer Antriebsachse verfügbar.

Map

Es geht um Ihr Unternehmen

Händler in Ihrer Nähe suchen

Scania Assistance

Wir sind hier, um zu helfen, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Rufen Sie an
0800 55 24 00
Händler in Ihrer Nähe suchen