Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Scania Schweiz AG organisiert ihr Dienstleistungs-Angebot neu

Philip Kupschina verantwortet neu den neuen Bereich "Solution Sales & Training"

Kunden- oder Einsatzorientierte Dienstleistungsangebote rund um leichte und schwere Nutzfahrzeuge, Anhänger, Aufbauten und Anbaugeräten sind heute die Basis für eine funktionierende und wirtschaftliche Transportlogistik. Digitalisierung und Elektrifizierung werden die Nachfrage nach neuen und innovativen Dienstleistungspaketen weiter vorantreiben.

Diese Anforderungen und Veränderungen haben auch vor uns nicht Halt gemacht. Dies hat die Scania Schweiz AG dazu bewogen, den neuen Herausforderungen Rechnung zu tragen und die diversen Dienstleistungsangebote (https://www.scania.com/ch/de/home/products-and-services.html) neu zu organisieren und in einem neu geschaffenen Bereich Solution Sales & Training zusammenzufassen.

Seit dem 1. September 2020 verantwortet Philip Kupschina diesen neuen Bereich. Dank seiner grossen Erfahrung aus Werkstatt, Kundendienst und als Fahrer ist er ein absoluter Kenner der Nutzfahrzeugbranche. Abgerundet wird sein Wissen durch seine Weiterbildungen als Technischer Kaufmann sowie zum Dipl. Betriebswirtschafter HF. Als Scania Verkaufsberater weiss er, wo es dem Kunden noch an passenden Dienstleistungsangeboten fehlt.

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen, insbesondere zur Fahrerschulung und Flottenmanagement, so freut er sich über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits. Am besten erreichen Sie ihn unter seiner Handynummer 079 826 99 80, per WhatsApp oder E-Mail unter philip.kupschina@scania.ch.

 

Philip Kupschina
Philip Kupschina verantwortet neu den neuen Bereich "Solution Sales & Training"

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2019 lieferten wir 91'700 Lkw, 7'800 Busse sowie 10'200 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug in Jahr 2019 mehr als 152 Milliarden SEK (mehr als 15 Milliarden CHF), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen.

Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 51'000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion findet in Europa, Lateinamerika und Asien statt, regionale Produktionszentren befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zu TRATON SE.