Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Batterieelektrischer Scania Citywide der neuen Bus- Baureihe für den Stadt- und Vorortverkehr

Scania präsentiert den batterieelektrischen Scania Citywide aus der neuen Bus-Baureihe für den Stadt- und Vorortverkehr.

„Wir sind stolz darauf, die derzeit grösste Auswahl an Lösungen für alternative Kraftstoffe anbieten zu können. Dieses breite Spektrum an Alternativen wird nun um einen hochmodernen Elektrobus erweitert“, sagt Anna Carmo e Silva, Head of Buses and Coaches bei Scania. „Angesichts des wachsenden Marktes für batterieelektrische Busse kann Scania aussergewöhnliche Produkte und Dienstleistungen vorweisen, die für eine maximale Verfügbarkeit und Gesamtwirtschaftlichkeit ausgelegt sind.“

Der 12 Meter lange Scania Citywide BEV (Battery Electric Vehicle) ist mit einem leistungsstarken 300-kW-Elektromotor ausgestattet. Dank der Scania Ölspritzkühlung des Motors gibt es weder in hügeligem Terrain noch unter warmen Klimabedingungen eine Begrenzung des Drehmoments. Sogar noch bei einer Steigung von 16 Prozent kann der Bus beschleunigen. Da dieses System unabhängig von der Fahrzeugklimatisierung arbeitet, sind hier keine Kompromisse notwendig.

Vier Batterien befinden sich auf dem Dach und weitere vier im Heck des Busses, um den Fahrzeugschwerpunkt nach unten zu verlagern und ein besseres Fahrverhalten und eine bessere Handhabung des Busses zu gewährleisten. Dank dieser Gewichtsverteilung kann der Bus bis zu 95 Passagiere befördern.

Der bei der Busworld ausgestellte Scania Citywide BEV ist für eine schnelle Zwischenladung mithilfe eines invertierten Pantografen konzipiert. Die Konfiguration des Fahrzeugs mit nur acht Batteriepaketen ergibt ein Eigengewicht, das vergleichbar ist mit dem eines herkömmlichen Diesel- oder Gasbusses. Die 300 kW Nachladung ist über den invertierten oder alternativ über einen roof-mounted Pantografen möglich. Zudem ist das Fahrzeug mit einer Depotlademöglichkeit für Wechselstrom ausgestattet.

„Der Scania Citywide ist mit einer Reichweite von 80 bis 150 km für die Mehrzahl der innerstädtischen Strecken gut aufgestellt. Die optimalen Einsatzbedingungen haben eine Reihe von Rahmenbedingungen, die es zu berücksichtigen gilt. Allerdings haben unsere Analysen klar ergeben, dass die bestmögliche Gesamtwirtschaftlichkeit in den meisten Fällen durch Ladevorgänge während der Tagesumläufe erreicht werden kann“, so Carmo e Silva.

Alle Hauptkomponenten, wie die Batterien und der Antriebsstrang, wurden von Scania entwickelt und konzipiert und stehen damit für den höchsten Optimierungsstandard. Scania übernimmt daher innerhalb seines globalen Netzwerks die volle Verantwortung für das Fahrzeug, stellt die entsprechenden Dienstleistungen und das benötigte Fachwissen bereit und garantiert auf diese Weise die grösstmögliche Verfügbarkeit. Die neue Scania Citywide-Baureihe zeichnet sich durch eine höhere Fahrgastkapazität, höheren Komfort und verbessertes Fahrverhalten aus. Die Baureihe verfügt darüber hinaus auch über eine neue, leichtere Innenausstattung mit grösseren Seitenfenstern und höherer Decke.

19248-013

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation