Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Neuer Key Account Manager und Wechsel im Verkauf West

Scania Schweiz AG setzt auf den erfahrenen Jürg Hörzer

Jürg Hörzer ist seit 1. Juni 2017 Verkaufsleiter West und Key Account Manager bei Scania Schweiz AG: Hörzer baut den Verkauf bei neuen Grosskunden und in der Westschweiz aus. Den Branchenkennern ist er wohlbekannt.

Scania wird mit Jürg Hörzers grossem Branchenwissen und seiner langjährigen Kenntnis der Transportwirtschaft den Marktanteil in der Schweiz weiter steigern. Hörzer bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung bei Volvo Trucks Schweiz mit.

Wer ist Jürg Hörzer?

Die Branche kennt ihn. Vor der Scania Schweiz AG war Hörzer bei Volvo Group Schweiz AG in der Geschäftsleitung, zuletzt als Direktor Vertrieb und davor als Geschäftsführer.

„Mein Vater hat sich als Chauffeur mit zwei Kipperfahrzeugen selbständig gemacht. Ich und mein Bruder halfen bei der Fahrzeugpflege mit.“ Da begann sein Herz für die grossen Transporter zu schlagen.

Das verbindet ihn mit Scania

Der erfahrene Hörzer ist von der Ausbau-Strategie des Services von Scania felsenfest überzeugt: Mit dem weitverzweigten und ausgeprägten Servicenetz werde dem Kunden tatsächlich ein „Dienst geleistet“, argumentiert er. Und betont: „auch wird die Strategie dem guten Image von Scania als beständiger, zuverlässiger Partner gerecht.“

An den Lastwagen von Scania schätzt Hörzer: „In der elektronischen Vernetzung der Fahrzeuge ist Scania technologisch sehr fortgeschritten. Zudem ist ein V8-Motor bei Fahrern sehr beliebt. Mit einer solch emotionsgeladenen Marke, ist es für Unternehmer viel einfacher gute Chauffeure zu finden.“ Wenn einer weiss, wovon er spricht, dann Jürg Hörzer. Sein Erfolg ist in Zukunft auch der Erfolg von Scania.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Tobias Schönenberger, Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: 044 800 13 64

E-Mail: tobias.schonenberger@scania.ch

 

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2016 lieferten wir 73‘100 Lkw, 8‘300 Busse sowie 7‘800 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug letztes Jahr knapp 104 Milliarden SEK (10,9 Milliarden Euro), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen. Das Unternehmen Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 46‘000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion ist in Europa, Südamerika und Asien konzentriert – regionale Produktionsstätten befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zur Volkswagen Truck & Bus GmbH. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.scania.com.

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation