Anscheinend kommen Sie aus .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania Marktseite.
Österreich
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Plug-In Hybrid (PHEV)

Plug-In Hybrid (PHEV)

• Das Plug-in Hybrid-Elektrofahrzeug kann im Gegensatz zum Hybrid-Elektrofahrzeug mit externer, elektrischer Energie versorgt werden.

• Dies ermöglicht eine höhere Treibstoffreduktion gegenüber dem reinen Hybrid-Elektrofahrzeug.

• Ebenso steht ab der vollen Batterieladung eine höhere elektrische Reichweite ohne Treibstoff-Mehrverbrauch zur Verfügung.

• Solche Fahrzeuge können im Optimalfall in Fahrpausen oder an Laderampen zwischengeladen werden und somit beinahe als Batterie-Elektrofahrzeug betrieben werden.

Geeignet für:

Flaches Gelände, Städtischer Verteilerverkehr, Regionaler Verteilerverkehr

Vorteile

• Geringerer Kraftstoffverbrauch durch externe Aufladung der Batterie

• Erhöhte elektrische Fahrleistung

• Teil-Elektrifizierung bei voller Flexibilität der Reichweite durch den Verbrennungsmotor

• CO2-Einsparung (92%) gegenüber Diesel mit HVO Betrieb

 

Plug-in-Hybridfahrzeug

Die Plug-in-Variante gewährleistet, dass das Fahrzeug stets mit vollständig geladenen Batterien an den Start gehen kann. Zudem können im Verlauf einer Schicht weitere Ladezyklen erfolgen, zum Beispiel während das Fahrzeug be- oder entladen wird oder der Fahrer Pause macht. Das vollständige Aufladen der Batterie an einer herkömmlichen Steckdose dauert rund 20 Minuten. Auf diese Weise lassen sich noch größere Verbrauchs- und CO2-Reduzierungen erzielen.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Jetzt anfragen