Anscheinend kommen Sie aus .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania Marktseite.
Österreich
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Lösch- und Rettungs­fahrzeuge

Mobiles Arbeitsumfeld

Scania Feuerwehrfahrzeuge

Genau wie unsere Feuerwehrkunden überlassen wir nichts dem Zufall. Bei der Entwicklung dieser neuen Generation von städtischen Fahrzeugen haben wir alles nur Mögliche getan. Das Ergebnis ist ein Produktangebot, das leistungsstärker und zuverlässiger ist als je zuvor.

Feuerwehr im Einsatz

Scania bewegt - Feuerwehr

Wir haben alles Wissenswerte zu Scania Feuerwehrfahrzeugen aufbereitet. Erfahren Sie, warum unsere Fahrerhäuser so "schwedisch" sicher sind und was das Scania CrewCab, das Mannschaftsfahrerhaus, auszeichnet.

zum kostenlosen Download

Ihre Auswahl

Wir bieten unser Mannschaftsfahrerhaus in zwei Längen an, einmal als CP28 für Staffelbesatzung und als CP31 für Gruppenbesatzung, also für bis zu neun Personen insgesamt. Neu im Programm ist ein etwas höheres CP31, ein CP31N mit etwa 1.800 Millimetern Dachinnenhöhe. Es ist um 300 Millimeter höher als das CP31L. Selbstverständlich können Sie bei uns auch Fahrerhäuser für bis zu 3 Personen erhalten. Zum Beispiel für TLF, Rüstwagen, Wechsellader, Gerätewagen usw.. Diese weisen die gleichen Sicherheitsaspekte wie die Mannschaftsfahrerhäuser auf. Verteilerverkehrsfahrerhäuser, also unsere P-Baureihe, oder auch die etwas höhere G-Baureihe sind in verschiedenen Längen und Höhen lieferbar. Darüber hinaus bieten wir noch Fernverkehrsfahrerhäuser unserer R-Baureihe. Die L-Baureihe wird von Feuerwehren oft gewählt, wenn eine Drehleiter oder Hubrettungsbühne aufgebaut wird, dadurch ist eine sehr niedrige Gesamthöhe darstellbar.

G-Baureihe
P-Baureihe
Mannschaftsfahrerhaus
L-Baureihe
CG14L
CG17L
CG17N

CG14L

CG14L
CG14L

Hersteller: Scania

Familie: CG

Modell-Version: 14L

Kategorie: Tages-Kabine

Merkmal: 3-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1165 mm

Höhe, Motortunnel: 325 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 1550 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 315 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 275 mm

Höhe, Eingangsstufe 3: 315 mm

Scania CG17L

Scania CG17L
Scania CG17L

Hersteller: Scania

Familie: CG

Modell-Version: 17L

Kategorie: Mittlere Kabine

Merkmal: 3-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1165 mm

Höhe, Motortunnel: 325 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 1830 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 315 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 275 mm

Höhe, Eingangsstufe 3: 315 mm

Scania CG17N

Scania CG17N
Scania CG17N

Hersteller: Scania

Familie: CG

Modell-Version: 17N

Kategorie: Mittlere Kabine

Merkmal: 3-stufiger Einstieg, Normaldach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1800 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1465 mm

Höhe, Motortunnel: 325 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 1830 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 315 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 275 mm

Höhe, Eingangsstufe 3: 315 mm

CP14L
CP17L
CP17N

Scania CP14L

Scania CP14L
Scania CP14L

Hersteller: Scania

Familie: CP

Modell-Version: 14L

Kategorie: Tages-Kabine

Merkmal: 2-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1060 mm

Höhe, Motortunnel: 440 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 1550 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 395 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 385 mm

Scania CP17L

Scania CP17L
Scania CP17L

Hersteller: Scania

Familie: CP

Modell-Version: 17L

Kategorie: Mittlere Kabine

Merkmal: 2-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1060 mm

Höhe, Motortunnel: 440 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 1830 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 395 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 385 mm

 

Scania CP17N

Scania CP17N
Scania CP17N

Hersteller: Scania

Familie: CP

Modell-Version: 17N

Kategorie: Mittlere Kabine

Merkmal: 2-stufiger Einstieg, Normaldach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1800 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1360 mm

Höhe, Motortunnel: 440 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 1830 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 395 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 385 mm

CP28L
CP31L
CP31N

Scania CP28L

Scania CP28L
Scania CP28L

Hersteller: Scania

Familie: CP

Modell-Version: 28L

Kategorie: Fahrerhaus der Besatzung

Merkmal: 2-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1060 mm

Höhe, Motortunnel: 440 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 3040 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 395 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 385 mm

Höhe, vom Boden bis zur Decke, Besatzungsbereich: 1500 mm

Höhe, vom Rücksitz bis zur Decke: 1070 mm

Höhe, Einstiegsstufe 1, Besatzungsbereich: 390 mm

Höhe, Einstiegsstufe 2, Besatzungsbereich: 390 mm

Scania CP31L

Scania CP31L
Scania CP31L

Hersteller: Scania

Familie: CP

Modell-Version: 31L

Kategorie: Fahrerhaus der Besatzung

Merkmal: 2-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1060 mm

Höhe, Motortunnel: 440 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 3320 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 395 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 385 mm

Höhe, vom Boden bis zur Decke, Besatzungsbereich: 1500 mm

Höhe, vom Rücksitz bis zur Decke: 1070 mm

Höhe, Einstiegsstufe 1, Besatzungsbereich: 390 mm

Höhe, Einstiegsstufe 2, Besatzungsbereich: 390 mm

Scania CP31N

Scania CP31N
Scania CP31N

Hersteller: Scania

Familie: CP

Modell-Version: 31N

Kategorie: Fahrerhaus der Besatzung

Besonderheit: 2-stufiger Einstieg, Normaldach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1800 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1360 mm

Höhe, Motortunnel: 440 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 3320 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 395 mm

Höhe, Eingangsstufe 2: 385 mm

Höhe, vom Boden bis zur Decke, Besatzungsbereich: 1800 mm

Höhe, vom Rücksitz bis zur Decke: 1370 mm

Höhe, Einstiegsstufe 1, Besatzungsbereich: 390 mm

Höhe, Einstiegsstufe 2, Besatzungsbereich: 390 mm

CL20L
CL20N
CL20H

Scania CL20L

CL20L
CL20L

Hersteller: Scania

Familie: CL

Modellversion: 20L 1-stufig

Kategorie: Niedrige Einstiegskabine

Merkmal: 1-stufiger Einstieg, Niedrigdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1500 mm

Höhe, von der Oberkante des Motortunnels bis zur Decke: 900 mm

Höhe, Motortunnel: 155 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 2060 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 370 mm

Breite, Motortunnel: 830 mm

 

 

Scania CL20N

Scania CL20N
Scania CL20N

Hersteller: Scania

Familie: CL

Modellversion: 20N 1-stufig

Kategorie: Niedrige Einstiegskabine

Merkmal: 1-stufiger Einstieg, Normaldach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 1800 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1200 mm

Höhe, Motortunnel: 155 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 2060 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 370 mm

Breite, Motortunnel: 830 mm

 

Scania CL20H

Scania CL20H
Scania CL20H

Hersteller: Scania

Familie: CL

Modellversion: 20H 1-stufig

Kategorie: Niedrige Einstiegskabine

Merkmal: 1 Stufeneinstieg, Hochdach

Höhe, vom Boden bis zur Decke, vor dem Fahrersitz: 2030 mm

Höhe, von der Spitze des Motortunnels bis zur Decke: 1430 mm

Höhe, Motortunnel: 155 mm

Breite, von Seitenfenster zu Seitenfenster: 2310 mm

Tiefe, von der Windschutzscheibe bis zur Rückwand: 2060 mm

Höhe, Eingangsstufe 1: 370 mm

Breite, Motortunnel: 830 mm

 

Scania mit Drehleiter
Die L-Baureihe wird von Feuerwehren oft gewählt, wenn eine Drehleiter oder Hubrettungsbühne aufgebaut wird, dadurch ist eine sehr niedrige Gesamthöhe darstellbar.

Komfort für mehr Beifahrer

Manche mögen es vorziehen, ihr Fahrzeug für sich zu haben, andere Einsatzarten erfordern eine kleinere Mannschaft an Bord. Mit dem neuen Scania Mannschaftsfahrerhaus, das als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme aus vollverzinktem Stahl gebaut ist, können mehr Beifahrer komfortabel mitreisen.

Mobilität

Möglichst viel Zeit auf der Straße

Schutz und Sicherheit

Unfälle verhindern und Verletzungen vorbeugen

Umweltleistung

Das Umweltbewusstsein nimmt zu

Mobilität

Ein verlässliches Fahrzeug zu haben, ist beim Erbringen von Rettungsdiensten lebenswichtig. Das neue Scania Mannschaftsfahrerhaus ist das Ergebnis unserer langjährigen Entwicklung hochwertiger und zuverlässiger Lkw. Zusammen mit unseren flexiblen Wartungsplänen gewährleistet dies, dass jedes einzige Fahrzeug genau zum richtigen Zeitpunkt genau die richtige Wartung erhält und Sie ungeplante Stillstände verringern.

Schutz und Sicherheit

Rettungsdienste und Feuerwehren müssen sowohl Personal als auch Ausrüstung schnell und sicher transportieren. Bei der Entwicklung des neuen Mannschaftsfahrerhauses von Scania standen die Sicherheit und das Wohlbefinden der Insassen im Vordergrund. Die gesamte Besatzung ist durch vier Überroll-Seitenairbags geschützt. Und die neuen „City Safe“-Fenster erleichtern es für Fahrern, Fußgänger und Radfahrer in ihrer Nähe zu erkennen.

Umweltleistung

Überall auf der Welt nimmt das Umweltbewusstsein zu. Städte stellen Umweltfragen in den Mittelpunkt, die Anforderungen in Bezug auf CO2- und Feinstaubemissionen sowie geräuscharme Fahrzeuge werden strenger, und die Nachfrage nach Lösungen mit erneuerbaren Kraftstoffen, Hybrid- oder Elektrofahrzeugen steigt immer mehr.

Feuerwehrfahrzeug

Das Feuerwehrfahrzeug dient in erster Linie dazu, Feuerwehrleute zum Einsatzort zu befördern, Wasser bereitzustellen und weitere benötigte Ausrüstung mitzuführen.

Wasser-/Schaumlöschfahrzeuge

Ein Wasser-/Schaumlöschfahrzeug ist ein Spezialfahrzeug zur Brandbekämpfung, das Wasser zum Brandort transportiert. Sie unterstützen in der Regel die Einsatzleitwagen oder werden in Öl-, Chemie- oder elektrischen Anlagen eingesetzt.

Drehleitern und Hubbühnen

Die große Mehrheit der Feuerwehren muss in ihrer Flotte über eine Drehleiter oder über eine Hubbühne verfügen. Die Arbeitshöhen betragen bis zu 40 Meter, manchmal sogar bis zu 100 Meter.

Mehrzweck

In manchen Fällen wird ein Fahrzeug benötigt, das so flexibel ist, dass es den Einsatzort verlassen und innerhalb weniger Minuten als Wasser-/Schaumlöschfahrzeug oder gar als vollständig ausgerüsteter Rettungswagen zurückkehren kann. Dies ist Hakenlift-Flexibilität.

Industrielöschfahrzeuge

Industrielöschfahrzeuge sind hochspezialisiert und werden in Raffinerien oder der petrochemischen Industrie eingesetzt.

Scania Feurwehr­fahrzeuge – sicher, komfor­tabel und vielseitig!

Ob es brennt oder Hilfe gebraucht wird: Auf dem Weg zum Einsatz muss es bei der Feuerwehr schnell gehen. Feuerwehrfahrzeuge von Scania sind für Zuverlässigkeit, herausragende Qualität und höchste Sicherheit bekannt. Das hat viele Gründe. Rita Kornek, Key Account Kommunal- und Sonderfahrzeuge, Scania Deutschland Österreich, erklärt was Einsatzkräfte bei den Feuerwehren an Scania Fahrzeugen besonders schätzen.

Jetzt mehr erfahren

Ihre Motorisierung suchen

Das Antriebsstrangsortiment von Scania ist das vielfältigste am Markt. Mit der neuen Leistungsstufe 540 PS ist es jetzt noch vielfältiger. Wir haben alle Motoren mit 9 und 13 Litern Hubraum und Euro 6 aktualisiert und eine Kraftstoffersparnis von 2 % erzielt.

Euro 6
Euro 5

7 Liter

Leistung Drehmoment Kraftstoff Abgasreinigungstechnik Motor-Nebenantrieb
220 PS
1000 Nm
Diesel/HVO
SCR
250 PS
1.100 Nm
Diesel/HVO
SCR
280 PS
1.200 Nm
Diesel/HVO
SCR

9 Liter

Leistung Drehmoment Kraftstoff Abgasreinigungstechnik Motor-Nebenantrieb
280 PS
1.400 Nm
Diesel/HVO
SCR
600 Nm
320 PS
1.600 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
360 PS
1.700 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm

13 Liter

Leistung Drehmoment Kraftstoff Abgasreinigungstechnik Motor-Nebenantrieb
370 PS
1900 Nm
Diesel/HVO
SCR
600 Nm
410 PS
2.150 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
450 PS
2.350 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
500 PS
2.550 Nm
Diesel/HVO
SCR
600 Nm
410 PS
2.150 Nm
Ethanol
SCR/DOC/DPF
600 Nm
540 PS
2.700 Nm
Diesel/HVO
SCR
600 Nm

7 Liter

Leistung Drehmoment Kraftstoff Abgasreinigungstechnik Motor-Nebenantrieb
220 PS
1000 Nm
Diesel/HVO
SCR
250 PS
1.100 Nm
Diesel/HVO
SCR
280 PS
1.200 Nm
Diesel/HVO
SCR

9 Liter

Leistung Drehmoment Kraftstoff Abgasreinigungstechnik Motor-Nebenantrieb
280 PS
1.400 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
320 PS
1.600 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
360 PS
1.700 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm

13 Liter

Leistung Drehmoment Kraftstoff Abgasreinigungstechnik Motor-Nebenantrieb
380 PS
1975 Nm
Diesel/HVO
SCR
600 Nm
410 PS
2.150 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
440 PS
2.300 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm
450 PS
2.350 Nm
Diesel/HVO/Biodiesel
SCR
600 Nm

Nebenantrieb

Schematische Übersicht der Nebenantriebe

CREWCAB

Die neue Scania P-Baureihe CrewCab wartet mit einer ganzen Reihe neuer Funktionsmerkmale auf, die besonders auf Einsatzfahrzeuge ausgerichtet sind. Sowohl ergonomisch als auch sicher – und kompromisslos in Sachen Qualität.

Zu CrewCab

Kon­fig­ur­i­eren Sie Ihr Scania Lösch- und Rettungsfahrzeug

Genau wie unsere Feuerwehrkunden überlassen wir nichts dem Zufall. Bei der Entwicklung dieser neuen Generation von städtischen Fahrzeugen haben wir alles nur Mögliche getan. Das Ergebnis ist ein Produktangebot, das leistungsstärker und zuverlässiger ist als je zuvor.

Im Scania Konfigurator stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur Verfügung, um den maßgeschneiderten Lkw zu erstellen. 

Alle Scania Fahrgestelle sind mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 16 Tonnen baubar. 

Folgende Spezifikationen sind auch möglich, kontaktieren Sie hierzu Ihren Scania Verkäufer oder senden Sie Ihr vorkonfiguriertes Angebot an Scania:

Bei Allrad (4x4):

  • 320 PS Motor oder kleiner
  • Luftfederung an der Hinterachse
  • Farbgebung nach Norm

Perfekt auf das einzige Business zugeschnitten, das zählt: Ihr Business. 

Jetzt zum Konfigurator wechseln! 

 

Übersicht aller Fahrer­häuser

Hier finden Sie alle 24 Fahrerhäuser der neuen Scania Lkw Generation in der Übersicht.

zur Übersichtsseite

Servicepakete

Scania unterstützt Sie mit zahlreichen maßgeschneiderten Lösungen für Ihre spezifischen Aufgaben. Was auch immer benötigt wird, um Ihnen zu mehr Rentabilität zu verhelfen – Scania hält die entsprechende Lösung bereit – von Finanzierungslösungen und Vernetzungsdiensten über Fahrerschulungen bis hin zum Werkstattservice.

Map

Scania Lkw, Busse und Motoren

Scania Händler in Ihrer Nähe suchen

Scania Assistance

Wir sind hier, um zu helfen, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Rufen Sie an
+ 49 261 887 88 88
Scania Händler in Ihrer Nähe suchen