Anscheinend kommen Sie aus .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania Marktseite.
Österreich
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Scania auf der inter airport europe 2017

10.10.17

Scania auf der Inter airport europe 2017

Scania – Ihr Partner für Nachhaltigkeit und Flexibilität auf Flughäfen

  • P-Baureihe: Premiere der neuen Lkw-Generation für den Flughafeneinsatz
  • 500-PS-Motor von Scania: Kraftpaket mit Automatikgetriebe und Allradantrieb
  • Einzigartig: Hybrid-Lkw für geräusch- und emissionslosen Betrieb in sensiblen Bereichen
  • Aufbauer-Kooperation: Scania Spezialfahrzeuge von Rosenbauer und Fluid Transfer
  • Scania Citywide LF: Gasmotoren für emissionsarme Personenbeförderung
  • Scania stellt einen robusten DC9-Motor für Stufe V mit geringem Kraftstoffverbrauch und ohne EGR vor

Nachhaltige Entwicklung

„Scania ist einer der wenigen Hersteller, die nachhaltige Lösungen in jedem Kontext anbieten können.”

Henrik Eng

Product Director, Urban, Scania Trucks

Auf der diesjährigen inter airport europe in München präsentiert Scania vom 10. bis 13. Oktober 2017 im Außengelände, Stand D90, ein ausgewähltes Portfolio an Produkten aus dem modularen Baukasten. Damit wird Scania den vielfältigen Anforderungen der Flughafenbranche gerecht und bietet nachhaltige Lösungen, die den deutlich steigenden Umweltanforderungen entsprechen.

„Mit zunehmender Expansion der Luftfahrtbranche steigen auch die Ansprüche, die Umweltauswirkungen zu senken“, sagt Henrik Eng, Product Director, Urban, Scania Trucks. „Egal wo sich die Airports auf der Welt befinden, die Herausforderungen dieser Kundengruppe ähneln sich überall, denn es geht vor allem um Lösungen, die auch wirtschaftlich tragfähig sind.“

Moderne Großflughäfen bilden eine Welt für sich. Ihre Logistik muss große Mengen an Menschen und Fracht mit möglichst geringen Umweltauswirkungen bewältigen. Gleichzeitig darf auch das kleinste Zahnrad dieser Maschinerie nicht ausfallen.

„Die allerwichtigste Anforderung ist die Betriebssicherheit, danach kommt der Anspruch, dass die gesamte Technik – einschließlich der vielen unterschiedlichen Fahrzeuge – zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen soll. Dies erreichen wir zum Beispiel durch eine Verringerung der CO2- und anderer Emissionen“, führt Henrik Eng aus. „Scania ist einer der wenigen Hersteller, die nachhaltige Lösungen in jedem Kontext anbieten können, seien es Einsatzfahrzeuge, Fahrzeuge für die Personenbeförderung, Tankwagen oder verschiedene Fahrzeuge für die Wartung.“

[...]

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Henrik Eng, Product Director, Urban, Scania Trucks
Tel.: + 46 706 589829, Mail: henrik.eng@scania.com

Örjan Åslund, Head of Product Affairs, Scania Trucks
Tel.: + 46 702 898378, Mail: orjan.aslund@scania.com

Tommy Johnson, Product Manager, Industrial, Scania Engines
Tel.: + 46 706 282138, Mail: tommy.johnson@scania.com

Hier finden Sie die Pressemitteilung als PDF: