Anscheinend kommen Sie aus .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania Marktseite.
Deutschland
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Gas-Mobilität

Übersicht

Klicken Sie auf die einzelnen Links, um in eine Unterkategorie zu gelangen.

Mautbefreiung und Eurovignetten Reform

Die zum 1. Januar 2019 eingeführte Mautbefreiung für Gas-Fahrzeuge gilt nun über den 31. Dezember 2020 hinaus für drei weitere Jahre bis 31. Dezember 2023. Damit ist für viele Transportunternehmer ein CNG- oder LNG-Lkw attraktiver geworden denn je – und eine echte Alternative zum klassischen Diesel-Lkw. Die Mautbefreiung ist aber nur ein Vorteil von vielen. Eine bessere Umweltbilanz und günstigere Betriebskosten eines Gas-Lkw sind weitere Pluspunkte. Darüber hinaus haben die EU-Verkehrsminister den Weg für eine Reform der Eurovignetten-Richtlinie geebnet. Die zukünftige Maut soll dann für alle Lkw über 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht gelten. Die Mautsätze selbst orientieren sich am CO2-Ausstoß der Fahrzeuge. Für saubere Lkw, zum Beispiel mit CNG- oder LNG-Antrieb, sollen damit die Mautkosten geringer ausfallen.

 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Jetzt anfragen