Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Plug-In Hybrid

Plug-in-Hybrid­fahrzeug

Unsere Plug-in-Hybridfahrzeuge kombinieren die Stärken des Elektroantriebsstrangs mit denen des herkömmlichen Verbrennungsmotors. Die Fahrzeuge können bei Bedarf emissionsfrei betrieben werden und ermöglichen dank dem Verbrennungsmotor, der auch mit HVO oder Biodiesel betrieben werden kann, die gewohnten Reichweiten. In Verbindung mit unseren Connected Services erfolgt der Wechsel zwischen Verbrennungsantrieb und Elektroantrieb auf Grundlage von Zonierung und Zeitplanung vollautomatisch.

WAS?

Bietet die Vorteile eines leisen und emissionsfreien Betriebs für städtische Verteilungs- und Transportnutzungen, kombiniert mit der Flexibilität und Reichweite von einem Lastwagen mit Verbrennungsmotor. Dies bedeutet, dass dies möglicherweise der gangbarste Weg ist um noch heute mit der Elektrifizierung Ihrer Flotte zu beginnen.

WARUM?

Bei der Elektrifizierung einer Flotte geht es vor allem darum, den Fahrzeugeinsatz für bestimmte Routen und Infrastrukturen zu planen - um immer das für die Aufgabe effizienteste Werkzeug zu verwenden. Höchste Effizienz geht jedoch auf Kosten einer geringeren Flexibilität. Bei Einsätzen mit flexiblen Anforderungen helfen Hybridlösungen also, diese Lücke zu schliessen.

WIE?

Sie bieten eine elektrische Reichweite von bis zu 60 km und nutzen sowohl regenerative als auch externe Aufladung. Lädt sich in nur 35 Minuten auf 80 % Kapazität auf, was bedeutet ein wesentlicher Teil der städtischen Verteilungswege kann vollelektrisch mit Aufladung während des Be- und Entladens betrieben werden. Vollautomatisches Umschalten zwischen Verbrennungsmotor- und Elektrobetrieb auf der Grundlage von geografischen Zonen und Zeitplänen.

Technische Spezifikationen

Radformel
4x2, 6x2, 6x2*4
Radstand
4’350 – 6’350 mm
Baureihe
P-Serie / L-Serie
Antrieb
Elektrisch: ~ 115 kW (Kontinuierlich)
Elektrisch: ~ 130 kW (Peak)
Verbrennungsmotor
DC09 280-360 PS
Batterie-Kapazität
Bis zu 90 kWh (Installiert)
Ladesystem
CCS2 95 kW / 145 A Gleichstrom (DC)
Gesamtzuggewicht
Max. 29 Tonnen

Vorstellung neue elektrische Lkw-Baureihe

Wussten Sie...

Spannendes rund um das Thema Elektrifizierung bei Scania.

… dass der Einsatz- und Routenplan das entscheidende Kriterium bei der Wahl des elektrifizierten Antriebskonzeptes ist?

… dass 25L für eine Antriebsleistung von 250 kW in der L-Baureihe steht?

… dass Sie mit einem PHEV-Fahrzeug von Scania bis 60 km rein elektrisch fahren können?

… dass ein PHEV-Fahrzeug weniger Batterien, dafür einen Verbrennungs­motor eingebaut hat, der mit 100% Biodiesel laufen kann?

… dass die Abkürzung von PHEV "Plug-in Hybrid Electric Vehicle" heisst?

… dass dichter Stadtverkehr mit häufigem Stop/Go für unsere BEV-Fahrzeuge von Vorteil sein kann, da durch die Rekuperation die Batterien nachgeladen werden?

… dass unser Plug-in-Hybrid einen Geräuschpegel von weniger als 72 Dezibel hat?

… dass Sie alle PHEV-Fahrzeuge in jeder offiziellen Scania Werkstatt zu Wartungs- und Unterhalts­arbeiten bringen können und keine Einschränk­ungen haben?

FLEXIBLER EINSATZ – Verbindet die Vorteile ruhigen und emissionsfreien Betriebs bei der innerstädtischen Nutzung für Auslieferung und Transport mit der Flexibilität und Reichweite von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Dies ist also heute schon ein ausgesprochen realistischer Weg zum Umrüsten Ihrer Flotte auf Elektroantrieb.

ERWEITERTE EINSETZBARKEIT – Zunehmend erlassen Kommunen strenge Auflagen zur Emission von Abgas und Lärm. Plug-in-Hybridfahrzeuge verrichten nicht nur ganz normal ihren Dienst, zusätzlich ermöglichen sie den Einsatz in den Nachtstunden, die von weniger Verkehrsaufkommen und grösserem Parkplatzangebot geprägt sind. Dies wiederum ermöglicht effizientere Transportabläufe.

SCHNELLLADEVERFAHREN – Unser Hybridantriebsstrang ermöglicht im Elektrobetrieb Reichweiten von bis zu 60 km und verwendet dabei Energierückgewinnung und externe Ladeverfahren. In nur 35 Minuten werden 80 % der vollen Ladekapazität erreicht. Somit kann ein beträchtlicher Teil der städtischen Auslieferungsrouten vollkommen im Elektrobetrieb mit Zwischenladen der Batterien beim Be- und Entladen des Transportguts bewältigt werden.

E-LÖSUNGEN – MEHR ALS NUR FAHRZEUGE

Der Betrieb von Elektrofahrzeugen im kommerziellen Bereich ist eine komplexe Angelegenheit. Aus diesem Grund ist jedes verkaufte Elektrofahrzeug Teil einer massgeschneiderten und schlüsselfertige Lösung, die Dienste, langfristige Unterstützung und Beratung sowie Lade- und Energieversorgungsaspekte umfasst. All dies wird selbstverständlich lückenlos auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt und entsprechend skaliert.