Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Christian Levin wird zum neuen CEO von Scania ernannt

Das Board of Directors von Scania hat Christian Levin zum neuen CEO und Präsident von Scania ab 1. Mai 2021 ernannt.

Christian Levin ist derzeit Mitglied des Executive Board der TRATON SE und Chief Operating Officer der TRATON GROUP und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung bei Scania. Neben seiner neuen Funktion bei Scania wird Levin weiterhin Mitglied des Vorstands der TRATON SE bleiben.

Levin folgt auf Henrik Henriksson, der Scania nach 23 Jahren und mehr als fünf Jahren als CEO verlässt, um sich H2 Green Steel anzuschliessen, einem neuen Unternehmen, das bis 2024 mit der Produktion von fossilfreiem Stahl beginnen will. Henriksson wird bei Scania bleiben, bis Levin die Position des CEO übernimmt.

"Wir bedauern, dass Henrik Henriksson Scania und die TRATON-Familie verlässt, aber wir sind auch stolz, dass er eine so grosse neue Herausforderung annimmt, die hervorragend zu seiner einzigartigen Expertise als Nachhaltigkeits-Leader passt. Auch unsere Industrie wird stark von fossilfreiem Stahl profitieren, und TRATON wird dieses Vorhaben mit Interesse verfolgen. Glücklicherweise könnten wir uns keinen besser geeigneten Nachfolger als Christian Levin wünschen. Seine Erfahrung und sein Wissen sowohl über die Branche als auch über Scania passen perfekt und werden das Engagement von Scania für Nachhaltigkeit sichern sowie den Wandel vorantreiben", sagt Matthias Gründler, CEO der TRATON SE und Vorsitzender des Verwaltungsrats von Scania.

Christian Levin ist seit 2019 bei TRATON SE. Er begann seine Karriere bei Scania im Jahr 1994 als Management-Trainee und hatte seitdem mehrere Führungspositionen inne. Levin verfügt über eine sehr breite internationale Berufserfahrung und hat einen Master of Science in Mechanical Engineering vom Royal Institute of Technology in Stockholm. Bevor er zu TRATON kam, war er Executive Vice President und Head of Sales & Marketing bei Scania.

"Es ist eine ganz besondere Ehre für mich, CEO von Scania zu werden, dem Unternehmen, das einen so enormen Einfluss auf mein Leben und meine Karriere hatte. Mit dem leidenschaftlichen, globalen Team von Scania werde ich hart daran arbeiten, den Wandel hin zu einem nachhaltigen Transportsystem weiter voranzutreiben. Als starke Marke der TRATON GROUP werden wir Henriks erfolgreiche Arbeit fortsetzen und eine Welt der Mobilität schaffen, die besser für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt ist", sagt Christian Levin, COO der TRATON GROUP und designierter Präsident und CEO von Scania.

"Es war eine sehr schwierige Entscheidung für mich, Scania zu verlassen, ein Unternehmen, mit dem ich meine gesamte berufliche Laufbahn verbracht habe und das ich als Familie betrachte. Ich habe eine fantastische Zeit bei Scania erlebt und bin stolz auf das, was wir erreicht haben. Ich bin auch zuversichtlich, dass Scania für die Zukunft gut aufgestellt ist, mit einem klaren Ziel, den Wandel hin zu nachhaltigem Transport voranzutreiben", sagt Henrik Henriksson, Präsident und CEO von Scania.

Christian Levin, CEO von Scania
Christian Levin, CEO und Präsident von Scania (ab 1. Mai 2021).

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2019 lieferten wir 91'700 Lkw, 7'800 Busse sowie 10'200 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug in Jahr 2019 mehr als 152 Milliarden SEK (mehr als 15 Milliarden CHF), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen.

Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 51'000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion findet in Europa, Lateinamerika und Asien statt, regionale Produktionszentren befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zu TRATON SE.