Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Scania gewinnt Telematik Award 2020

Scania ist mit dem Telematik Award 2020 ausgezeichnet worden. Überzeugt haben die digitalen Lösungen mit ihrer herausragenden Performance und Nutzerfreundlichkeit.

Scania, Anbieter von nachhaltigen Transportlösungen und Telematik-dienstleistungen, hat für die modular aufgebauten und markenunabhängigen Telematikpakete den Telematik Award 2020 erhalten. Die Auszeichnung gilt den Scania Fleet Management Services und Tachograph Services sowie Scania Aspesen Services.

„Wir freuen uns sehr, diese Anerkennung in der bedeutenden Kategorie ‚Fuhrparkmanagement‘ zu erhalten“, sagt Radek Liška, Direktor Parts und Service/Verkauf Motoren, Scania Deutschland Österreich. „Von der herausragenden Performance und Nutzerfreundlichkeit profitieren vor allem unsere Kunden. Denn jedes einzelne Telematik-Paket unterstützt sie und ihre Fahrer zielgerichtet und individuell, um Treibstoff zu sparen, Kosten zu reduzieren, Emissionen zu verringern, nachhaltiger zu sein, Arbeit zu vereinfachen und Zeit zu sparen, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und vieles mehr. Die Vorteile für unsere Kunden liegen auf der Hand.“

In der Nutzfahrzeugbranche ist die Vernetzung von Fahrzeugen dank Telematik längst zum Schlüsselinstrument für Erfolg geworden. Ohne die passenden digitalen Dienstleistungen ist ein modernes Fuhrparkmanagement kaum noch möglich.

„Wir entwickeln unsere vernetzten Angebote ständig weiter, damit unsere Kunden Geld sparen können, ihre Effizienz steigern und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern können“, ergänzt Radek Liška.

Scania verbaut die kleine intelligente Black Box, die Konnektivität erst möglich macht, seit 2011 in jeden neuen Lkw. Und hat damit einen Meilenstein für die Zukunft gesetzt. Mehr als 430'000 vernetzte Fahrzeuge weltweit machen Scania zu einem der grössten Telematik-Anbieter.

2018 erhielt Scania den Telematik Award für die Funktion der Fahrstilanalyse, die heute ein Bestandteil u. a. des Fleet Management Services " Scania Driver Evaluation" ist. Vergeben wird der Telematik Award von der Mediengruppe Telematik-Markt.De.

Hier geht es zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=FFeC1M4PvjI

Scania gewinnt Telematik Award 2020

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2019 lieferten wir 91'700 Lkw, 7'800 Busse sowie 10'200 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug in Jahr 2019 mehr als 152 Milliarden SEK (mehr als 15 Milliarden CHF), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen.

Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 51'000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion findet in Europa, Lateinamerika und Asien statt, regionale Produktionszentren befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zu TRATON SE.