Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Norwegischer Betreiber erhält 162 Scania-Busse inkl. Scania Fleet Care

Vy Buss, Norwegens grösster Busbetreiber, hat eine Rekordzahl von 162 neuen Scania Citywide LE-Vorortbusse für seine Routen in den Regionen Slemmestad und Haugalandet erhalten. Scania wird alle Wartungs- und Reparaturleistungen für die Busse übernehmen und hat dafür neue Werkstätten in den Gebieten eingerichtet.

Die Reparatur- und Wartungsdienste werden im Rahmen des Scania Fleet Care-Angebotes organisiert, wobei Scania die komplette administrative und technische Verantwortung für die Busse übernehmen wird. So werden beispielsweise alle Fehlermeldungen direkt an Scania übermittelt, welche die Busse dann für die Werkstatt organisiert und priorisiert.

Von den Scania Citywide LE-Vorortbussen sind 99 15-Meter-Busse mit 9-Liter-Motoren mit 360 PS und die übrigen 63 Fahrzeuge sind 12- und 13-Meter-Busse mit 9-Liter-Motoren mit 320 PS. Die Fahrgastkapazität der 15-Meter-Busse beträgt 55 Sitzplätze und 57 Stehplätze. In den 13-Meter-Bussen haben 45 Sitz- und 25 Stehplätze Platz. Die Busse sind nach den neuesten Anforderungen gebaut und verfügen über Aussenkameras für eine vollständige Sicht rund um den gesamten Bus. Die breiten Türen und flachen Böden sorgen für einen leichten Zugang und einen effizienten Fahrgastfluss.

Norwegischer Betreiber erhält 162 Scania-Busse inkl. Scania Fleet Care

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden treiben wir den Umstieg auf ein nachhaltiges Transportsystem voran. 2017 lieferten wir 82‘500 Lkw, 8‘300 Busse sowie 8‘500 Industrie- und Marinemotoren an unsere Kunden aus. Der Umsatz betrug letztes Jahr knapp 120 Milliarden SEK (12,2 Milliarden Euro), wobei circa 20 Prozent davon auf Serviceleistungen entfielen. Das Unternehmen Scania wurde 1891 gegründet und beschäftigt heute weltweit etwa 49‘300 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Forschung und Entwicklung befinden sich in Schweden sowie an den Standorten Brasilien und Indien. Die Produktion ist in Europa, Südamerika und Asien konzentriert – regionale Produktionsstätten befinden sich in Afrika, Asien und Eurasien. Scania gehört zur TRATON AG. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.scania.com.