Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Partnerschaftliche Zusammenarbeit seit fast 50 Jahren

    Die Catrina Transport AG hat einen neuen Scania R500 B10x4*6 NA im Einsatz. Das Fahrzeug überzeugt durch den niedrigen Treibstoffverbrauch und die unschlagbare Nutzlast.

    Das Transportunternehmen aus Splügen mit Zweitniederlassung in Trimmis, ist der Ansprechpartner für Kippertransporte entlang der A13 vom Rheinwald bis ins Sarganserland, sowie für nationale Transporte im Bausektor. Die Geschichte der Catrina Transport AG und Scania geht weit zurück: Das Familienunternehmen setzt schon seit Beginn der Firmengeschichte auf Scania. Das erste Fahrzeug 1972 war ein Scania 110 Super 2-Achs-Kipper. Und im Firmenverlauf bestand die Flotte des Transportunternehmens grösstenteils aus Scania-Fahrzeugen. "Die langjährige Produkte- und Servicezufriedenheit führt immer wieder zu Kaufentscheiden zugunsten von Scania – die nächsten beiden Fahrzeuge sind bereits bestellt", erklärt Marcel Catrina, Geschäftsführer der Catrina Transport AG, zufrieden.

    Der neuste Scania, ein R500 B10x4*6 NA wird sowohl im internen Baustellenverkehr wie auch auf langen Distanzen eingesetzt. Der Aufbau, eine Mammut Rückwärts-Kippmulde mit einem hydraulischen Hochpendelladen und einem Schiebeverdeck, gibt in Kombination mit dem Scania-Chassis der gesamten Einheit eine hohe Kippstabilität. Das kompakte Fahrzeug ist wendig und überzeugt durch seine hohe Nutzlast. Diese bedeutet weniger Fahrten, was wiederum zu Einsparungen führt, die die Umwelt und das Portemonnaie gleichermassen erfreuen. "Der Treibstoffverbrauch ist bei der neuen Generation nochmals um einiges tiefer", freut sich Marcel Catrina. Neben dem positiven Feedback seiner Fahrer sind auch der flexible und zuverlässige Service und die langjährige Zusammenarbeit mit der Scania Schweiz AG immer wieder gute Gründe, sich für einen neuen Scania zu entscheiden.

    Pressekontakt

    Tobias Schönenberger

    Leiter Marketing & Kommunikation