Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Scania und Haylion Technologies kooperieren bei der Entwicklung

Scania wird mit Haylion Technologies zusammenarbeiten; eine Firma, die sich auf Lösungen für die chinesische Transportindustrie in den Bereichen autonomes Fahren, Elektrifizierung und Konnektivität konzentriert.

Für Scania bietet diese Partnerschaft einzigartige Möglichkeiten, gleichzeitig einen Beitrag zu leisten und von der rasanten Technologieentwicklung zu lernen, die derzeit in China in diesen strategischen Bereichen stattfindet. Wir freuen uns darauf, unser Wissen und unsere globale Perspektive mit der Komptenz und den Ambitionen von Haylion Technologies zu verbinden", sagt Mats Harborn, Executiv Direktor des Scania China Strategic Office.

Scania und Haylion Technologies werden ihre Kräfte im Bereich der nicht fossilen Treibstoffe bündeln, hauptsächlich für elektrifizierte Fahrzeuge, autonomes Fahren und städtischen Busverkehr. Gemeinsames Ziel ist es, die Kommerzialisierung von autonomen Fahranwendungen und nachhaltigem Verkehr voranzutreiben.

”Das Erreichen von hervorragenden Fähigkeiten durch Zusammenarbeit ist seit jeher unser Ziel. Wir anerkennen Scanias führende Position in der Nutzfahrzeugindustrie. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit die Entwicklung intelligenter Fahrzeuge und des Internet of Vehicle (IoV) in China beschleunigen und weiter vorantreiben wird", sagt Dr. Jimmy Hu Jianping, Gründer von Haylion Technologies.

Haylion Technologies hat zusammen mit Gortune Investment Co Ltd. ein Team von Spezialisten in den Bereichen künstliche Intelligenz, Automobilherstellung, Kommunikation und öffentlicher Verkehr aufgebaut. Dieses Team konzentriert sich auf autonome Antriebstechnik, Konzeptprüfung und deren Industrialisierung. Haylion Techonologies' Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung umfassender Lösungen für den öffentlichen Verkehr mit elektrifizierten, autonomen und vernetzten Bussen.

Seit Ende 2017 führt Haylion Technologies zusammen mit der Shenzhen Bus Group unter dem Namen ”AlphaBa" Versuche mit intelligenten Bussen auf öffentlichen Strassen durch, was als Durchbruch in der Branche gilt.

 

Pressekontakt

Tobias Schönenberger

Leiter Marketing & Kommunikation

Graziana Rickli

Marketing Kommunikation