Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Scania auf der transport logistic 2017



Die neue digitale Plattform Scania One, vernetzte Dienstleistungen dank Scania Telematik, ein modernes Wartungskonzept ohne feste Serviceintervalle, verschiedene Finanzierungs- und Versicherungslösungen – diese und weitere Dienstleistungen stehen vom 9. bis 12. Mai 2017 im Mittelpunkt des Messeauftritts von Scania auf der transport logistic 2017.

Scania ist bei der diesjährigen transport logistic in München erstmals in zwei Messehallen vertreten. In der Telematik-Halle B2, Stand 300, informieren Scania Experten über die Möglichkeiten einer Nachrüstung mit Scania Telematik für Dienstleistungen aus den Bereichen Scania Fleet Management und Tachograph Services. In Halle A6 am Stand 313/414 dreht sich am Scania Stand alles um Konnektivität und moderne Dienstleistungen, die den individuellen Kundenlösungen eine höhere Effizienz bieten. In Halle A6 präsentiert Scania zudem den Green Truck 2017, den Scania R 450 Highline, der zum umweltfreundlichsten Nutzfahrzeug gekürt wurde.

Mehr als 40 verschiedene Scania Dienstleistungen stehen Speditionen und Fahrern zur Verfügung: von Finanzierung und Versicherung über die unterschiedlichsten Bausteine von Scania Fleet Management und Scania Driver Services bis hin zu den verschiedenen Werkstattdienstleistungen.

Scania One
Scania präsentiert auf der transport logistic u. a. die neue digitale Plattform für vernetzte Dienste: Scania One. Scania One ermöglicht es Fuhrparkbesitzern und Fahrern auf zahlreiche vernetzte Dienste zuzugreifen, damit sie ihre Transportaufträge vereinfachen und optimieren können. Es handelt sich um eine offene Plattform für vorhandene und künftige Dienste von Scania sowie externe Inhalte, die auf vielseitig einsetzbaren Android-Tablets zum Einsatz kommen. Für Scania One wird lediglich ein Gerät benötigt und Dienste lassen sich nach Belieben hinzufügen. Über das eigens entwickelte Tablet-Startprogramm haben Fahrer Zugriff auf alle Apps, die das Transportunternehmen abonniert hat.

Scania One ist mit der cloud-basierten Plattform von Volkswagen Truck & Bus kompatibel, die auch als Basis für RIO dient. Damit eröffnen sich Möglichkeiten, zusätzliche Dienste anzubieten.Ein Video zu Scania One finden Sie unter folgendem Link: http://bit.ly/ScaniaOne

Optimale Wartung – ein Minimum an Werkstattbesuchen
Der neueste und vernetzte Werkstattservice ist Scania Wartung mit flexiblen Plänen. Es ist das massgeschneiderte Servicekonzept für die neue Lkw-Baureihe – ohne feste Wartungsintervalle oder feste Kilometerlaufleistungen. Scania Wartung mit flexiblen Plänen berücksichtigt die bestmögliche Laufzeit der Komponenten und Baugruppen des Lkw und erhöht damit für den Kunden die Verfügbarkeit seiner Fahrzeuge. Das neue Wartungskonzept basiert auf den Betriebsdaten des Lkw. Die Bordelektronik stellt alle relevanten Informationen zur Verfügung, die mit einer Vielzahl von Sensoren die Bordelektronik im Blick hat. So lässt sich z. B. der Status von Getriebe, Motor, Flüssigkeiten und Filter genau bestimmen. Ein spezielles Scania Programm analysiert diese Informationen und legt den passenden Wartungsplan für das Fahrzeug fest.

Green Truck 2017: der Scania R 450 Highline
Neben zahlreichen modernen Dienstleistungen präsentiert Scania auch das umweltfreundlichste Nutzfahrzeug in seiner Klasse: die neue Generation
Scania R 450 Highline, der von den Fachmagazinen VerkehrsRundschau und TRUCKER zum Green Truck 2017 gekürt wurde und damit Sieger des diesjährigen Umweltrankings ist.

 

Besuchen Sie Scania auf der transport logistic 2017: Sie finden uns in den Hallen A6 und B2.