Offenbar kommen Sie von hier: Scania .

Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.

Datenschutz-erklärung FAQ

Um die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, nutzen wir unsere globale Organisation und ein weltweites Netzwerk vertrauenswürdiger Partner. Das bedeutet, dass wir - von Zeit zu Zeit - Ihre Daten (alle oder ausgewählte Teile) innerhalb der Scania Gruppe sowie mit vertrauenswürdigen Geschäftspartnern, die uns helfen, teilen können. Typische Beispiele sind:

  • wenn Sie etwas im Scania Webshop kaufen, teilen wir einige Daten mit Partnern, die Ihre Zahlung abwickeln oder die Pakete an Sie liefern.
  • können wir Ihre Daten in IT-Systemen verarbeiten, die von unseren externen IT-Partnern entwickelt, geliefert oder gehostet werden.
  • wir können Dritte nutzen, um uns bei der Organisation von Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen, zu helfen, um Ihnen ein Hotel, Transporte etc. zu vermitteln.
  • wenn Sie unseren Notdienst anrufen, können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, wie z.B. an Abschleppunternehmen.
  • wenn unser Kunde (entweder Sie oder Ihr Arbeitgeber) beschließt, Dienstleistungen von bestimmten Dritten zu erhalten, bei denen fahrer- und fahrzeugbezogene Daten verwendet werden.
  • wenn unser Kunde (entweder Sie oder Ihr Arbeitgeber) den Zugang zur gemeinsamen Nutzung von Daten mit Aufbau-, Komponenten- oder anderen Produktlieferanten gewährt.
  • wenn wir Forschung und Entwicklung betreiben, können wir Daten mit Universitäten, Forschungseinrichtungen oder anderen vertrauenswürdigen Partnern teilen.
     

In den Fällen, in denen wir Ihre Daten mit unseren Geschäftspartnern teilen müssen, stellen wir sicher, dass diese Ihre Daten mit demselben Respekt und derselben Integrität behandeln wie wir. Wir können Ihre Daten auch an Behörden weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder eine legitime rechtliche Anfrage von Strafverfolgungsbehörden oder einer anderen Behörde vorliegt.

 

Wo verarbeitet Scania meine Daten?

 

Scania ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen in über 100 Ländern. Das bedeutet, dass wir uns manchmal dafür entscheiden, Ihre Daten (alle oder ausgewählte Teile) sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union zu verarbeiten. Dabei halten wir uns immer an die bestehenden Vorschriften und stellen sicher, dass Ihre Daten auf sichere Weise verarbeitet werden. Wenn Ihre Daten aus der Europäischen Union heraus übertragen werden, geschieht dies unter Verwendung angemessener Sicherheitsvorkehrungen.

 

In diesem Zusammenhang bedeutet "Verarbeitung" jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie z. B. das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Kombination, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


 

Wie schützen Sie meine Daten?

 

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir treffen alle geeigneten und angemessenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten angemessen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der Entwicklung verfügbarer Sicherheitsprodukte und -dienstleistungen kontinuierlich verbessert.


Wie lange bewahren Sie meine Daten auf?

 

Spezifische Verarbeitungstätigkeiten haben ihre eigenen individuellen Aufbewahrungsfristen, die sich nach der Rechtsgrundlage und/oder dem Zweck der Verarbeitung richten. Wir minimieren oder löschen Ihre Daten daher, sobald sie nicht mehr benötigt werden, um:

  • unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen
  • den Zweck zu erfüllen, für den die Daten erhoben wurden
  • unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen

Siehe auch die markt- und servicespezifischen Datenschutzerklärungen, die über www.scania.com abrufbar sind.

 

 

Was sind meine Rechte?

 

Recht auf Auskunft

 

Sie können einen Registerauszug anfordern, der zeigt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten. Sobald wir Ihre Identität bestätigt haben, wird Ihnen der Auszug auf sicherem Weg ausgehändigt.


 

Recht auf Berichtigung

 

Sie haben das Recht, Ihre Daten zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass wir immer die richtigen Informationen haben.


 

Recht auf Löschung

 

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen zu lassen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.
  • Wenn Sie der Nutzung widersprochen haben und keine anderen berechtigten Gründe für die Nutzung vorliegen.
  • Wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruht und Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
  • Wenn die Löschung erforderlich ist, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.


 

Recht auf Widerspruch

 

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen. Dies ist ein absolutes Recht, d. h., wenn Sie widersprechen oder sich abmelden, werden wir jede weitere Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketing einstellen.
 

Sie haben auch das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die wir auf ein berechtigtes Interesse stützen. Sie müssen dann detailliert angeben, wogegen Sie Widerspruch einlegen und warum. Die Verarbeitung wird dann eingestellt, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder nachweisen, dass unsere Verarbeitung der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


 

Recht auf Einschränkung

 

Sie haben das Recht, eine vorübergehende Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Die Verarbeitung kann in den folgenden Situationen eingeschränkt werden:

  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht korrekt sind und Sie deshalb eine Korrektur bei uns beantragt haben. Sie können dann verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird, während wir überprüfen, ob Ihre Daten falsch sind.
  • Wenn die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber der Löschung Ihrer Daten widersprechen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung dieser Daten verlangen.
  • Wenn Sie Ihre Daten benötigen, um Rechtsansprüche ermitteln, durchsetzen oder verteidigen zu können, auch wenn wir Ihre Daten für den Zweck unserer Verarbeitung nicht mehr benötigen.


 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten, um sie anderweitig zu verarbeiten. Dieses Recht besteht nur, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Rechtsgrundlage beruht, dass Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder wenn Sie einen Vertrag mit uns geschlossen haben.


 

Benachrichtigung über eine Verletzung (Beschwerde)

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltende Vorschriften verstößt, melden Sie uns dies bitte so schnell wie möglich. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.


 

Wie kann ich Sie kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich jederzeit an Ihren lokalen Scania Ansprechpartner wenden.