Offenbar kommen Sie von hier: Scania .

Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.

 

Die Kundenrentabilität durch nachhaltige Lösungen verbessern und verantwortungsvoll handeln: Beides sind langfristige Perspektiven, die einander ergänzen, damit das Unternehmen rentabel bleibt. Auch wenn unser Beitrag für die Gesellschaft im Wesentlichen darin besteht, nachhaltige Transportlösungen zu liefern, bedeutet dies keineswegs, dass unsere Verantwortung an diesem Punkt endet.

Scania ist ein globales Unternehmen, das auf fünf Kontinenten tätig ist und Kunden in mehr als 100 Ländern bedient. Unsere Aktivitäten und Produkte haben Tag für Tag direkte und indirekte Auswirkungen auf Millionen von Menschen. Ein verantwortungsbewusstes Unternehmen zu sein, bedeutet für Scania, diese Auswirkungen in allen Phasen unserer Wertschöpfungskette zu verstehen und zu steuern – von der Rohstoffbeschaffung bis zur Außerbetriebnahme unserer Produkte.

 

Die Unternehmensschwerpunkte von Scania in Sachen Nachhaltigkeit in den kommenden Jahrzehnten werden durch unsere sozialen und ökologischen Auswirkungen und den Dialog mit anderen Akteuren definiert.

 

Im Rahmen der Geschäftsstrategie von Scania haben wir drei Schwerpunktbereiche formuliert, in denen wir liefern müssen, um in Zukunft nachhaltig zu arbeiten: CO2-Reduzierung, Kreislaufwirtschaft und Mitarbeiternachhaltigkeit.

 

Die Kundenrentabilität durch nachhaltige Lösungen verbessern und verantwortungsvoll handeln: Beides sind langfristige Perspektiven, die einander ergänzen, damit das Unternehmen rentabel bleibt. 

Nachhaltiges Transportwesen

Beim Thema Transportnachhaltigkeit geht es darum, Menschen und Waren zu befördern und einen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten, ohne die menschliche Gesundheit und Sicherheit zu beeinträchtigen oder die Umwelt zu gefährden.

 

Eine singuläre Lösung, mit der sich das Transportwesen nachhaltig machen lässt, gibt es nicht. Vielmehr bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes, der die jeweilige Transportaufgabe und den Reifegrad der Transport- und Logistikinfrastruktur in verschiedenen Teilen der Welt berücksichtigt.

Verantwortliches unternehmerisches Handeln

Der Nachhaltigkeitsansatz von Scania ist fest in unseren Grundwerten und unserer Arbeitsweise verankert. Wir wollen dafür sorgen, dass unser Unternehmen in jeder Hinsicht nachhaltig ist und wir höchsten sozialen, ethischen und ökologischen Standards entsprechen.

 

Die Einhaltung höchster Standards in unseren Betrieben und unserer Wertschöpfungskette versetzt uns besser in die Lage, das Transportwesen zu verändern, indem wir Erfahrung, Wissen und Können generieren, das in die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen einfließt, und verleiht uns die am Markt benötigte Glaubwürdigkeit.