Anscheinend kommen Sie aus .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania Marktseite.
Deutschland
Verkaufsregion
Produktionsstandort

Kombiniert nachhaltig mit Bio-Gas

Die Zippel-Gruppe setzt mit den neuen Scania G 340 auf Biogas und erreicht damit einen bis zu 90 Prozent niedrigeren CO2-Ausstoß.

Zippel setzt auf Scania Gas-Lkw

So reduziert die Zippel-Gruppe den CO²-Ausstoß auf der letzten Meile.

Grün unterwegs

Im kombinierten Verkehr setzt die Spedition Konrad Zippel von jeher auf eigene Züge, die mit Elektrolokomotiven traktioniert werden. Im Großraum Leipzig helfen seit Anfang Februar vier Scania CNG-Zugmaschinen, dieses Stück der Lieferkette nachhaltiger zu gestalten.

Ganze Geschichte lesen

Geringere Emissionen

„Wir freuen uns natürlich, dass wir durch den Einsatz dieser neuen Technologie weniger Stickoxide, Kohlendioxid und Feinstaub produzieren. Letztlich sind die Lkw sogar merklich leiser unterwegs.“

Axel Kröger

geschäftsführender Gesellschafter der Konrad Zippel GmbH

Anfrage senden

Bei Interesse an den nachhatligen Transportlösungen von Scania oder Fragen zu diesem Produkt können Sie hier direkt in Kontakt mit einem Spezialisten von Scania treten.