Offenbar kommen Sie von hier: Scania .
Weitere Informationen finden Sie auf Ihrer Scania-Marktseite.
Schweiz
Verkaufsregion
Produktionsstandort

FAQ

Gibt Scania meine Daten an Dritte weiter?
Wir verkaufen Ihre Daten niemals an Dritte.

Um die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten, nutzen wir unsere globale Organisation und ein globales Netzwerk von vertrauenswürdigen Partnern. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten (alle oder ausgewählte Teile) innerhalb des Scania-Konzerns sowie an vertrauenswürdige Geschäftspartner, die uns unterstützen, von Zeit zu Zeit weitergeben können. Typische Beispiele sind:

• Wenn Sie etwas im Scania Webshop kaufen, geben wir einige Daten an Partnerweiter, die Ihre Zahlung abwickeln oder die Pakete an Sie liefern.

• Wir können Ihre Daten in IT-Systemen verarbeiten, die von unseren externen IT-Partnern entwickelt, geliefert oder gehostet werden.

• Wir können uns Dritter bedienen, um uns bei der Organisation von Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen, zu unterstützen, um Ihnen Hotels, Transporte usw. zurVerfügung zu stellen.

• Wenn Sie unsere Notfallhilfe anrufen, können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, wie z.B. Schleppunternehmen.

In den Fällen, in denen wir Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben müssen, stellen wir sicher, dass diese Ihre Daten mit der gleichen Sorgfalt und Integrität behandeln wie wir.

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir Ihre Daten an Behörden weitergeben.

Wo verarbeitet Scania meine Daten?
Scania ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen in über 100 Ländern. Um die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten, nutzen wir unsere globale Organisation und ein globales Netzwerk von vertrauenswürdigen Partnern. Das bedeutet, dass wir manchmal Ihre Daten (alle oder ausgewählte Teile) sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union verarbeiten. Dabei halten wir uns stets an die geltenden Vorschriften und sorgen für einen sicheren Umgang mit Ihren Daten. Bei der Übermittlung Ihrer Daten aus der Europäischen Union erfolgt dies mit geeigneten Schutzvorrichtungen.

In diesem Zusammenhang bezeichnet der Begriff "Verarbeitung" jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie z. B. Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Abfrage, Nutzung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.

Wie schützen Sie meine Daten?
Wir verpflichten uns, Ihre Daten stets zu schützen. Wir ergreifen alle angemessenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen, um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten angemessen vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder unrechtmässigem Zugriff zu schützen.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der Entwicklung der verfügbaren Sicherheitsprodukte und -dienstleistungen fortlaufend verbessert.

Wie lange bewahren Sie meine Daten auf?
Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es erforderlich ist:

• unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen zu erfüllen

• den Zweck erfüllen, für den die Daten erhoben wurden

• unsere gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen

Welche Rechte habe ich?
Zugangsrecht
Sie können einen Registerauszug anfordern, aus dem hervorgeht, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten. Dies ist für Sie kostenlos.

Der Registrierungsauszug wird an Ihre Adresse geschickt, die wir in unseren Systemen registriert haben, oder, wenn Sie dies wünschen, in unserem Büro abgeholt, wo Sie sich vor der Übermittlung der Daten identifizieren müssen.

Recht auf Nachbesserung
Sie haben das Recht, Ihre Daten zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass wir immer über die richtigen Informationen verfügen.

Recht auf Löschung
Sie können Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen lassen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

• Wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhobenwurden.

• Wenn Ihre Behandlung ausschließlich auf Ihrer Zustimmung basiert und Sie IhreZustimmung widerrufen.

• Wenn die Löschung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Widerspruchsrecht
Sie sind jederzeit berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für das Direktmarketing zu widersprechen. Dies ist ein absolutes Recht, d.h. wenn Sie widersprechen, werden wir jede weitere Nutzung Ihrer Daten für das Direktmarketing einstellen.

Sie haben auch das Recht, jeder Verarbeitung zu widersprechen, die wir auf einem berechtigten Interesse beruhen. Wenn Sie widersprechen, müssen Sie im Detail angeben, was Sie ablehnen und warum. Wir müssen dann zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Einzelnen außer Kraft setzen, oder nachweisen, dass unsere Verarbeitung der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Recht auf Einschränkung Sie haben das Recht, eine vorübergehende Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. In den folgenden Situationen kann die Verarbeitung eingeschränkt sein:

• Wenn Sie glauben, dass Ihre Daten falsch sind und Sie deshalb eine Korrektur beiuns beantragt haben. Sie können dann verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Dateneingeschränkt wird, während wir überprüfen, ob Ihre Daten fehlerhaft sind.

• Wenn die Datenverarbeitung rechtswidrig ist, Sie aber der Löschung Ihrer Datenwidersprechen und stattdessen eine Einschränkung der Nutzung dieser Datenverlangen.

• Wenn Sie Ihre Daten benötigen, um Rechtsansprüche feststellen, durchsetzen oderverteidigen zu können, auch wenn wir Ihre Daten für die Zwecke unserer Verarbeitung nicht mehr benötigen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu erhalten, um sie anderweitig zu verwenden. Dieses Recht gilt nur, wenn unsere Verarbeitung Ihrer Daten auf dem Rechtsgrund beruht, dass Sie der Datenverarbeitung zugestimmt haben oder wenn Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben.

Benachrichtigung über Verletzung (Beschwerde)
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten gegen die geltenden Vorschriften verstossen, melden Sie diese bitte so schnell wie möglich an uns. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land einzureichen.

Wie kann ich Sie kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
marketing@scania.ch